Benötigt man eine Brillenversicherung?

Ob weitsichtig oder kurzsichtig, spätestens seit die Computertechnik in die Haushalte Einzug gehalten hat, tragen immer mehr Menschen in Deutschland und auch in Berlin eine Brille. Und die kann mitunter sehr teuer werden, zumindest wenn Sie Wert auf Optik und Qualität legen. Da überlegt man schon, ob sich eine Brillenversicherung für das Nasenfahrrad rechnet. Die Antwort ist ganz eindeutig: nein! Das Preis-Leistungsverhältnis ist ähnlich wie beispielsweise bei den oft in Berlin angebotenen Handyversicherungen. Es ist oft nicht angemessen, was verlangt wird. Daher unser Tipp: Verzichten Sie auf eine Brillenversicherung und sparen Sie lieber das Geld für Notfälle. Eine Brillenversicherung ist echter Versicherungskäse, den kein Mensch benötigt.